Teamcoaching

Unternehm­ensvision

Wir nutzen Methoden wie das Vision Canvas, um bei diesem Prozess zu unterstützen.

Übersicht

Eine gemeinsame Mission zu haben, ist eine essentielle Voraussetzung für erfolgreiche und effiziente Teams. Unsere Agile Coaches schaffen eine klare und attraktive Teamvision, die zur jeweiligen Unternehmensvision passt und zu gemeinsamen Höchstleistungen anspornt.

Was ist eine
Unternehmensvision?

Eine gemeinsame Vision zu haben ist eine essentielle Voraussetzung für erfolgreiche und effiziente Teams. Unsere Agile Coaches schaffen eine klare, attraktive Teamvision und entsprechende Mission, die zur jeweiligen Unternehmensvision passt und zu gemeinsamen Höchstleistungen anspornt.

Warum ist eine
Unternehmensvision wichtig?

Analog zu Unternehmensvisionen und -missionen gilt auch für Teams als ihre Einheiten: Jedes Team ist mittelfristig nur dann erfolgreich, wenn es einen Wesenskern aus gemeinsamen Werten und Teamwork-Vorstellungen besitzt, mit dem sich die Mitglieder einerseits identifizieren können und der ihnen andererseits vermittelt, wofür dieses Team steht, welchen Sinn seine Arbeit hat und wie es zusammenarbeiten möchte.

Fehlt dieser Kern, tut jeder nur das Nötigste, unterstützt KollegInnen nicht und versteht unter “Team” lediglich eine willkürliche Gruppe von Einzelnen - mit entsprechenden Folgen für die Gesamtproduktivität des Teams. Erst durch eine gemeinsame Vision und Mission entsteht eine emotionale Bindung und ein Engagement für das Team, das die gemeinsame Performance beflügelt.

Wie erschaffen wir eine
Unternehmensvision?

Auf der Basis unseres Culture Tools erarbeiten wir zunächst gemeinsam mit den Teammitgliedern, welche Wertorientierungen ihnen wichtig sind und welchen Werten sie sich als Team verpflichten möchten. Zudem klären wir, welche Regeln das Team in Bezug auf Aspekte wie Rollenverteilung, Kommunikation und andere Umgangsweisen des Arbeitsalltags setzen möchte. Hiervon ausgehend formuliert das Team eine Vision für einen entsprechenden Zustand, der (je nach Teamkontext) in sechs Monaten bis zwei Jahren erreicht werden soll.

Zugleich wird eine Mission entwickelt, die definiert, wie genau das Team zusammenarbeiten und kommunizieren will, um sich dem Zielzustand schrittweise zu nähern. Auf diese Weise kann jeder die Teamebene stets im Blick behalten und dazu beitragen, dass “Team” nicht nur eine bloße Worthülse darstellt, sondern die Mitglieder gemeinsam die volle produktive Kraft des Teamwork entfalten können.

Ähnliches

Ansprechpartner

Max Dehnem.dehne@youngdigitals.de