Coupon-App für die Offline-Welt

Konzeption und Prototypen-Umsetzung einer Couponing-App einschließlich Backend aus einer Hand

Konzept, Prototypen-Erstellung und Nutzertests für die schnelle Entwicklung und Verprobung
eines Couponing-Angebots für physische Läden

Ausgangssituation

Das Unternehmen ist mit seinem Bestandsprodukt seit vielen Jahren etabliert und trat an Young Digitals heran, um Unterstützung bei der Erweiterung seiner Geschäftsfelder zu erhalten.

Da für Onlinehändler bereits ein leistungsstarkes Produkt bereit steht, wünschte der Kunde die Prüfung einer bislang nur grob umrissenen Idee von Konzept über Prototypen-Entwicklung bis zur Validierung am Markt: Kann auch für Betreiber von Ladenlokalen ein effektives Gutscheinmarketing angeboten werden,  das so auch offline für mehr Umsatz sorgt?

Herausforderung

Kleine Teamgröße des Kunden, wenig Kapazität für die Projektbegleitung und
keine Erfahrung in Prototypen getriebener Entwicklung seitens des Kunden.

Ergebnisse

Konzepterstellung und Marktanalyse

Young Digitals entsandte ein interdisziplinäres Projektteam, um dem Kunden vom Konzept bis zur Validierung am Markt zur Seite zu stehen. Innerhalb kurzer Zeit erfasste das Projektteam zunächst basierend auf dem Value Proposition Canvas als Grundlage der weiteren Entwicklung die dem neuen Produkt zugrunde liegenden Werte, Parameter und Hypothesen, und validierte diese in Nutzerinterviews. Das Team führte anschließend für den Kunden eine intensive Marktanalyse durch und leitete Schwachstellen, Potentiale und Nutzererwartungen aus den bereits am Markt vorhandenen Angeboten ab. 

Apps für zwei Nutzergruppen

Für die Umsetzung konzentrierte sich das Projektteam auf zwei Nutzergruppen: Inhaber von lokalen Geschäften und lokale Dienstleister sowie Konsumenten mit Interesse an dauerhaften und spontanen Angeboten in ihrer Nähe. Innerhalb von drei Wochen erstellte das Team von Young Digitals eine webbasierte Anbieter-App, für die lokale Betreiber Nutzerkonten erstellen und eigene Aktionen und Gutscheine hinterlegen konnten. Für Konsumenten erstellte das Projektteam im gleichen Zeitraum eine native iOS- und Android-App auf Grundlage des Ionic-Frameworks, die in Echtzeit verfügbare Aktionen und Gutscheine abrufen und auf den Smartphones der Nutzer anzeigen konnte.

Betatest

Das Projektteam von Young Digitals Consulting stellte den Mitarbeitern des Kunden anschließend die Konsumenten-App für einen Betatest zur Verfügung und testete die Annahme der Lösung im Realbetrieb über mehrere Wochen hinweg. Rückmeldungen der Nutzer und Ladenbetreiber flossen dabei in die weitere Entwicklung ein.

Vollständige Produktentwicklung in fünf Monaten

Der Kunde konnte dank Young Digitals Consulting nahezu aus dem Stand innerhalb von fünf Monaten einen vollständigen Produktentwicklungszyklus durchlaufen und die entscheidenden Erkenntnisse gewinnen, ohne den hohen Zeit- und Kostenaufwand einer Eigenentwicklung in Kauf zu nehmen oder Kapazität von der Weiterentwicklung des Hauptprodukts abziehen zu müssen. Im Rahmen zweier Folgebeauftragungen konnte Young Digitals dem Kunden weiter zur Seite stehen.

projektparameter

Kunde
Marktführendes Couponing- und Gutscheinportal
Rolle der Kontaktperson
Geschäftsführer
Projektzeitraum
Juli bis November 2017
Berater im Projekt (von / bis)
1 – 5
Projektvolumen
100.000 – 250.000 EUR
Folgebeauftragungen
2 im Zeitraum bis Oktober 2018
Rollen und Kompetenzen
Young Digitals
Product Owner, Fullstack Entwickler, UX/UI Designer, Innovation Consultant
Haupttechnologie und Tools/Methoden
Angular, Firebase, Ionic

weitere referenzen